Swedenborgmonographie von Ernst Benz
Swedenborgmonographie von Ernst Benz

Ernst Benz

Emanuel Swedenborg: Naturforscher und Seher

Anzahl Seiten: 560

Einband: Softcover

ISBN: 978-3-85927-180-7

28,00  inkl. USt.

Produktbeschreibung

Ernst Benz
Emanuel Swedenborg
Naturforscher und Seher
Zürich 1969

Der evangelische Theologe und Kirchenhistoriker Ernst Benz hatte ein Gespür für Gestalten der christlichen Geistesgeschichte, die zu ihrer Zeit nicht die nötige Beachtung und Würdigung gefunden hatten, so insbesondere für Swedenborg. Benz war ein Pionier der wissenschaftlichen Aufarbeitung des Phänomens Swedenborg. Neben dieser erstmals 1948 veröffentlichten, umfangreichen Biografie sind zu nennen »Swedenborg in Deutschland: F. C. Oetingers und Immanuel Kants Auseinandersetzung mit der Person und Lehre Emanuel Swedenborgs. Nach neuen Quellen bearbeitet«, Frankfurt a. M. 1947 und »Vision und Offenbarung«, Zürich 1979.

Benz zeigt in seinem meisterhaft geschriebenen und allgemein verständlichen Werk, wie zukunftsträchtig die Erkenntnisse Swedenborgs waren und welch große Bedeutung ihnen in unserem Ringen um eine Erneuerung des christlichen Glaubens zukommt. Antoine Faivre, Prof. emeritus für Geschichte der esoterischen und mystischen Bewegungen der Neuzeit am Religionswissenschaftlichen Institut der Sorbonne in Paris, urteilte über dieses Werk: »Das Buch von Ernst Benz stellt noch immer den besten Zugang zu Swedenborgs Denken dar. Benz‘ profunde Kenntnisse der Geschichte philosophischer, spiritueller – auch esoterischer – und wissenschaftlicher Ideen in der westlichen Welt befähigten ihn, einen Swedenborg-im-Kontext zu präsentieren.«

Weitere Informationen

Gewicht 511 g
Größe 210 x 140 x 25 mm