Thomas Noack

Das Gesicht des Unsichtbaren

Anzahl Seiten: 148

Einband: Softcover

ISBN: 978-3-85927-234-7

9,00  inkl. USt.

 

 

Beschreibung

Thomas Noack
Das Gesicht des Unsichtbaren
Zur Transparenz des Faktischen im Johannesevangelium

Der Titel der Arbeit bringt die zentrale These zum Ausdruck. Das Johannes­evangelium ist symbolisch zu lesen. Es bringt einerseits die authentischen Jesuserinnerungen des Lieb­lings­jün­gers zum Aus­druck, der den histori­schen Jesus gekannt hat. Anderer­seits zeichnet sich dieser faktische Stoff durch Trans­parenz aus, das heißt im Sichtbaren gibt es das Unsichtbare zu entdecken, im Sohn den Vater. Mit dem anglikanischen Bischof John A. T. Robinson glaubt der Autor: Die johanneische Theologie führt uns nicht weiter von der Ge­schichte weg, sondern tiefer in sie hinein.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 324 g
Größe 202 × 142 × 15 mm